Prävention und professioneller Umgang mit Gewalt

Gewalt kann in allen Situationen des Lebens auftreten. Sie kann verbaler, seelischer,
körperlicher, sexueller oder struktureller Natur sein. Gewalt ist in allen zwischenmenschlichen Beziehungen, sowohl in einer Institution als auch in ihrem Umfeld, möglich. Die Institutionen und ihre Mitarbeitenden müssen deshalb die Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch nachhaltig und mit Nachdruck angehen. Kommt es dennoch zu Konflikten oder sogar zu Gewalt, ist rasches, bewusstes und professionnelles Handeln erforderlich, das den bestmöglichen Schutz der Betroffenen vor weiterer Gewalt zum Ziel hat.

Broschüre «Gewalt in Institutionen»

Als nationaler Branchenverband der Institutionen für Menschen mit Behinderung engagiert sich INSOS Schweiz in der Prävention von und dem professionellen Umgang mit Gewalt in Institutionen. Im Dezember 2011 hat INSOS Schweiz die Broschüre «Gewalt in Institutionen» überarbeitet und ergänzt. Entstanden ist ein schlanker Leitfaden, der die wichtigsten Aspekte von Gewalt zusammenfasst und Anregungen zur Prävention sowie zum professionellen Handeln liefert.
> zur Bestellung

> mehr zu sexualisierter Gewalt