Querschnittsthemen

Als Verband am Puls der Zeit verfolgt INSOS Schweiz aktuelle Entwicklungen und setzt unter anderem in folgenden Querschnittsthemen Schwerpunkte:

  • Qualitätsentwicklung: INSOS Schweiz hat eine Qualitätsnorm für den Behindertenbereich - das Referenzsystem INSOS Q - und die Charta Lebensqualität erarbeitet.

  • Prävention von (sexualisierter) Gewalt: INSOS Schweiz unterstützt Sie in der Prävention von und dem professionellen Umgang mit (sexualisierter) Gewalt in Institutionen.

  • Konzept der Funktionalen Gesundheit: INSOS Schweiz setzt sich für die Umsetzung des Konzepts der Funktionalen Gesundheit im institutionellen Alltag ein.

  • Inklusion: Inklusion ist das aktuelle Thema in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und einer der Leitsterne der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung. INSOS Schweiz treibt das Thema aktiv voran.

  • Behinderung und Alter: In den nächsten zehn Jahren dürften rund 3000 Menschen mit Behinderung in Institutionen das Pensionsalter erreichen. INSOS Schweiz bleibt an diesem Zukunftsthema dran.

  • Psychische Beeinträchtigung: Zwei Drittel der neu von der IV zugesprochenen Renten gehen auf eine psychische Beeinträchtigung zurück. INSOS Schweiz richtet deshalb ein spezielles Augenmerk auf diese Art der Beeinträchtigung.

  • Mein Gleichgewicht: Das Projekt will Institutionen für Menschen mit Behinderung, Betreuende und Betroffene motivieren, sich mit dem Thema auf lustvolle Art auseinanderzusetzen.