Zentrale Erkenntnisse der Studie zu Arbeitsbiografien nach einer PrA

20. Juli 2015

Von 2012 bis 2014 sind die beruflichen Verläufe von jungen Menschen nach Abschluss einer IV-Anlehre oder Praktischen Ausbildung (PrA) nach INSOS erstmals analysiert worden. Die Studie der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW und der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH), welche von INSOS Schweiz mitgetragen und begleitet wurde, zeigt: Die PrA ist eine Voraussetzung für berufliche Integration, aber es braucht noch mehr, damit diese gelingt. INSOS Schweiz hat die wichtigsten Erkenntnisse der Studie nun für Sie zusammengefasst:
kostenlose Zusammenfassung der Studie

Die vollständige Studie kann unter dem Titel „Etwas machen. Geld verdienen. Leute sehen“ im INSOS-Shop bestellt werden.
> Studie zu den Arbeitsbiografien bestellen