Soeben erschienen: INSOS-Magazin zum Thema Behinderung und Alter

10. März 2014

Die Zahlen sind eindrücklich: Bis 2019 dürften in Schweizer Wohnheimen rund 5500 Menschen mit Behinderung 55-jährig oder älter sein. Viele Wohnheime setzen sich deshalb bereits heute aktiv mit Fragen zu Wohnen, Tagesstruktur, Pflege und Selbstbestimmung im Alter, wie die neuste Ausgabe des Magazin INFOS INSOS zeigt. In der aktuellen März-Ausgabe erfahren Sie unter anderem,

  • wie die Institutionen für Menschen mit Behinderung mit den demografischen Herausforderungen umgehen können,
  • zu welchen Ergebnissen die nationale Studie «PALCAP – Palliative Care in den Wohnheimen der Behindertenhilfe» kommt,
  • welche Probleme sich bei der Finanzierung der Pflege älterer Bewohner stellen,
  • wie die Bereiche Soziales und Gesundheit in der Betreuung alter Menschen mit Behinderung am besten zusammenarbeiten und
  • wie einzelne Institutionen den Übergang ihrer Bewohner ins Pensionsalter gestalten.

Entdecken Sie selbst, was das neuste INFOS INSOS sonst noch alles bietet - im Online-Blätterkatalog oder indem Sie eine Einzelnummer bestellen.