IBB: Empfehlungen zuhanden von Institutionen

13. November 2014

IBB (Individueller Betreuungsbedarf) wird von immer mehr Kantonen übernommen und entwickelt sich in der Deutschschweiz zu einem Standardsystem. IBB erfährt jedoch auch immer wieder Kritik. Fachpersonen, Institutionen und Fachverbände stellen insbesondere seine Eignung für die Einschätzung der Situation von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in Frage.

Aus diesem Grund hat die Fachkommission Psychische Beeinträchtigung von INSOS Schweiz ein Dokument mit pragmatischen Empfehlungen zuhanden der INSOS-Sektionen sowie der Institutionen für Menschen erarbeitet.

Empfehlungen zu IBB oder ähnlichen Verfahren (passwortgeschützt)