Ein neues Gesicht bei INSOS Schweiz

15. August 2017

Der Bereich Politik hat einen neuen Leiter:Am 1. August hat Tschoff Löw bei INSOS Schweiz das Steuer dieses wichtigen Bereichs übernommen.

Für die neue Aufgabe kann sich Tschoff Löw auf seine langjährige Erfahrung in der Durchführung von politischen Kampagnen, in der Mitgliederbetreuung und im Fundraising stützen. In den letzten Jahren war er im Umweltsektor, für Gewerkschaften und in der internationalen Zusammenarbeit tätig.

Erfahren und motiviert

Tschoff Löw freut sich, seine Berufserfahrung in den Dienst von INSOS Schweiz zu stellen – ein Bereich, der für ihn neu und motivierend ist. «Ich werde mich dafür einsetzen, dass INSOS politisch noch mehr Gewicht erhält und sich noch besser einbringen kann», erklärt er.

Ein Themenbereich, den er als sehr wichtig erachtet, ist die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention: «Die UN-BRK steht für einen Paradigmenwechsel, der den Politikerinnen und Politikern noch bewusst gemacht werden muss. Nur so lässt sich Inklusion wirklich in der politischen Agenda verankern.»

Der Basler spricht mehrere Sprachen, unter anderem Französisch, und freut sich, die Mitglieder von INSOS bald kennenzulernen.

Das Team von INSOS Schweiz