UPGRADE | Best Practice in der Berufs- und Personalentwicklung

22.11.2022 / NEWS

In der neuen Serie «UpGrade – bestehendes erneuern und verbessern» werden innovative Modelle, Konzepte und Projekte zur Berufs- und Personalentwicklung vorgestellt. Dies setzt Impulse, der angespannten Personalsituation mit frischer Perspektive zu begegnen. Das erste Beispiel: die Ausbildungsstation des Generationenhaus Neubad, Basel.

Zum Start der neuen Serie lernen Sie die Ausbildungsstation des Generationenhauses Neubad, Basel, kennen. Die Institution bildet alle Lernenden im Pflegebereich in einer speziellen Ausbildungsstation aus. Selbständig betreuen die Lernenden auf dieser Station 17 pflegebedürftige Bewohnende – unterstützt von einem kleinen Team mit Berufsbildungsfachleuten.

Der innovative Ansatz zahlt sich aus: Die Auszubildenden lernen früh, selbständig zu handeln und erreichen so ein hohes fachliches Ausbildungsniveau; viele Lernende bleiben dem Generationenhaus nach Lehrabschluss treu, was mithilft, den Fachkräfte-Bedarf zu sichern; und das System ist erst noch wirtschaftlich.

Die Ausbildungsstation des Generationenhaus Neubad, Basel näher vorgestellt

 

Haben Sie einProjekt zum Thema «Fachkräfte»?

Haben Sie selbst ein Projekt zum Thema «Fachkräfte» realisiert? Dann können Sie es mit anderen teilen. Sie tragen einen wichtigen Teil dazu bei, um aktuelle und inspirierende Massnahmen bekannt zu machen.

Setzen sie sich mit uns in Verbindung: claudia.kubli@artiset.ch