UN-BRK | Psychische Gesundheit von Menschen mit Komplexer Behinderung pflegen

26.09.2022 / News

Wie können Sie die psychische Gesundheit von Menschen mit Komplexer Behinderung fördern? Hierzu wurden im Projekt «Gemeinsam» verschiedene Umsetzungsimpulse und Fragen zusammengetragen. Lassen Sie sich inspirieren!

Je gesünder ein Mensch ist, desto grösser sind seine Möglichkeiten zur Partizipation. Neben physischen Aspekten der Gesundheit, sind psychische Faktoren besonders zentral. Das gilt auch für Menschen mit Komplexer Behinderung. Deshalb wurde im Rahmen des Projektes «Gemeinsam» die Strategie «10 Schritte für psychische Gesundheit» für Menschen mit Komplexer Behinderung adaptiert.

Lassen Sie sich auf der Projektwebseite durch Umsetzungsimpulse und anregende Fragen zu diesen Themen inspirieren:

  • Beziehungen pflegen
  • Sich beteiligen
  • Aktiv bleiben
  • Neues lernen
  • Schmerzen ausdrücken
  • Kreatives tun
  • Sich als sinnliches Wesen wahrnehmen
  • Erfolge feiern
  • Sich entspannen
  • Kommunizieren

 

Das Projekt «Gemeinsam» ist ein Umsetzungsprojekt des Aktionsplanes UN-BRK. Ausserdem wird das Projekt vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (EBGB) mitfinanziert.

 

Besuchen Sie die Webseite des Projektes «Gemeinsam»

Erfahren Sie mehr über den Aktionsplan UN-BRK!