NETZWERK | Betriebliche Mitwirkung: 5. Netzwerktreffen

26.10.2022 / News

Am 5. Netzwerktreffen ziehen wir ein erstes Fazit zu Löhnen in Integrationsbetrieben. Zudem befassen wir uns mit den neuen Möglichkeiten von Menschen mit Unterstützungsbedarf in Gesellschaft und Politik.

Es geht weiter! Am 5. Netzwerktreffen «Betriebliche Mitwirkung» setzen wir unsere Diskussionen und Gespräche aus dem 4. Netzwerktreffen fort. Unsere Ergebnisse fliessen in die Tagung «Arbeitsintegration neu denken» am 29. November ein.

 

Es geht um diese Fragen:

  • Was ist ein fairer Lohn für Arbeitnehmende mit Behinderung in Integrationsbetrieben?
  • Welche Menschen haben einen erschwerten Zugang zum Arbeitsmarkt?
  • Was sind ihre Anliegen und Wünsche?
  • Welche Rollen und Erwartungen werden von Menschen mit Unterstützungsbedarf gesellschaftspolitisch gewünscht?
  • Wie können Menschen mit Unterstützungsbedarf mit diesen verschiedenen Rollen und Erwartungen umgehen?

 

Eingeladen sind:

  • Pionier:innen der betrieblichen Mitwirkung in Werkstätten
  • Vertreter:innen von Arbeitnehmenden in Werkstätten
  • Leitungspersonen und Fachpersonen
  • alle, die Mitwirkung im Betrieb wichtig finden

 

Das Netzwerk betriebliche Mitwirkung vereinigt Arbeitnehmendenvertreter:innen mit Beeinträchtigung, Arbeitgebende und Fachpersonen auf nationaler Ebene, gemeinsam die Mitwirkung von Arbeitnehmenden mit Behinderung schweizweit voranzutreiben.

 

Wann und wo:

Das 5. Netzwerktreffen findet am 8. November online via ZOOM statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm des 5. Netzwerktreffen

 

Zur Anmeldung