ANGEBOT | meinplatz.ch ist neu eine eigenständige Stiftung

25.05.2022 / NEWS

Die Onlineplattform meinplatz.ch für Wohn- oder Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung wird ab sofort als Stiftung betrieben und hofft auf Zuwachs in weiteren Kantonen.

Seit Mai 2022 wird die Onlineplattform meinplatz.ch durch die neue Stiftung betrie-ben. Dies konnte dank der Stifterin ARTISET mit ihrem Branchenverband INSOS und INSOS Zürich sowie zahlreichen Spender:innen realisiert werden.

Der Zweck der Stiftung besteht darin, Menschen mit Behinderung schneller und leichter Zugang zu Informationen, Angeboten und Dienstleistungen zu ermöglichen, um ihre Inklusion zu fördern. Hierbei ist meinplatz.ch das Hauptstandbein der Stif-tung. Weitere Initiativen werden sicherlich folgen.

Auf meinplatz.ch finden Interessierte alle aktuellen und qualitätsgeprüften Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Tagesstruktur im stationären und ambulanten Bereich. Aber auch wichtige Beratungsstellen sind auf der Plattform zu finden. Die Internetseite ist barrierefrei und einfach zu bedienen.

 

Meinplatz.ch will mehr Kantone ins Boot holen

2018 wurde meineplatz.ch von INSOS Zürich ins Leben gerufen. Mittlerweile ist die Plattform in 11 Kantonen (AG, AR, AI, BL, BS, GL, LU, SH, SG, VS, ZH) etabliert und auf Deutsch und Französisch verfügbar. Das Ziel ist es noch weitere Kantone mit ins Boot zu holen. So hofft die Stiftung neben dem Kanton Wallis auch in weite-ren Kantonen der Westschweiz stärker vertreten zu sein.

 

Sie können meinplatz.ch unterstützen

Haben Sie Ideen oder Anregungen, wie meinplatz.ch verbessert oder erweitert wer-den kann? Das Team von meinplatz.ch freut sich über Ihre Inputs. Schreiben Sie der Geschäftsleiterin Maya Graf gerne per E-Mail an: maya.graf@meinplatz.ch.

Zur Website meinplatz.ch