Vertretung in 10 Schritten

13.07.2020 / NEWS

INSOS Schweiz veröffentlicht «STEP BY STEP – In 10 Schritten zur Arbeitnehmendenvertretung» Der Leitfaden hilft Ihnen bei der Einführung und der Entwicklung der Vertretung von Arbeitnehmenden mit Behinderungen. Denn diese Arbeitnehmenden müssen gleichberechtigt mit anderen ihre Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsrechte ausüben können.

Die Vertretung der Arbeitnehmenden im Unternehmen ist von grundlegender Bedeutung. Aber ...

  • Wie stellt man sie sicher?
  • Wie garantiert man Inklusion?
  • Und wie gewährleistet man Qualität?

Die Antworten finden Sie in der Broschüre «STEP BY STEP».

1 Broschüre, 10 Schritten

Die Broschüre beinhaltet:

  • Die Einführung und Weiterentwicklung der Arbeitnehmendenvertretung in 10 Schritten.
  • Tipps zur Umsetzung für jeden Schritt.
  • Nützliche Richtwerte und Ressourcen.

Vertretung im Betrieb ist wichtig. Sie entspricht:

  • dem Mitwirkungsgesetz
  • und den Anforderungen der UN-BRK.

Für Unternehmen der beruflichen Integration

Die Broschüre «STEP BY STEP» richtet sich insbesondere an Unternehmen der beruflichen Integration.

Sie basiert auf 17 Interviews mit Mitgliedsinstitutionen und berücksichtigt Forschung und Literatur zur Mitwirkung von Mitarbeitenden mit Behinderungen im Betrieb.

Gratis herunterladen

Sie können die INSOS-Broschüre «STEP BY STEP – In 10 Schritten zur Arbeitnehmendenvertretung» auf unserer Website insos.ch gratis herunterladen.

STEP BY STEP herunterladen