6-tägige Fortbildung für Präventions- und Meldestellen 2020/2021

Die Charta Prävention der Branchenverbände im Sozialbereich fordert die Institutionen auf, Schutzkonzepte für die Prävention von Gewalt auszuarbeiten und Ansprechpersonen für Grenzverletzungen zu definieren. Die Anforderungen an die Ansprechperson der institutionsinternen Präventions- und Meldestelle sind sehr hoch. Der 6-tägige Fortbildungskurs vermittelt die notwendigen Grundlagen und bietet die Möglichkeit, an praktischen Alltagsbeispielen ein fachlich fundiertes Vorgehen zu üben.

Die Weiterbildung wird vom vahs und der Fachstelle Limita in Kooperation mit INSOS Schweiz angeboten.

Detailprogramm

Programm im pdf-Format

 

Anmeldung

Rechnungsadresse

Datum: 02.12.2020 - 03.06.2021
Preis: vahs-Mitglieder: CHF 1'380.00
INSOS - Mitglieder: CHF 1'580.00
Nichtmitglied bei vahs oder INSOS: CHF 1'680.00

Anmeldefrist: 20.10.2020
Ort: Volkshaus Zürich & Haus für Bildung und Begegnung, Herzberg
Anmeldefrist abgelaufen