INSOS-Magazin | Werte und Wandel

19.07.2021 / News

Die neue Ausgabe des INSOS Magazins widmet sich zwei Themen: Erstens, die Werte, auf die es bei der professionellen Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf ankommt. Und zweitens der ARTISET-Verband. Die Geschäftsführer von INSOS und CURAVIVA blicken auf die Pandemie zurück und erzählen, was der Zusammenschluss von INSOS, CURAVIVA und YOUVITA bringen wird.

Das neue INSOS-Magazin kommt dieses Mal ganz neu daher. Denn wir haben mit der Redaktion von CURAVIVA Schweiz zusammengearbeitet. Das zeigt sich nicht nur am neuen Layout, sondern auch an den Inhalten.

 

Werte

Die Ausgabe widmet sich dem Thema Werte. Dabei gehen wir der Frage nach, wie Menschen mit Behinderung selbstbestimmt entscheiden und leben können. Und wie Fachkräfte sie dabei unterstützen können. Im Magazin lesen Sie hierzu unter anderem Artikel über Forschungsergebnisse aus der Praxis und über das hilfreiche Tool «UN-BRK Navigator».

 

Wandel

Auch der Wandel steht im Fokus des Magazins. Nicht nur der Wertewandel, sondern auch der Wandel, der mit der Föderation einhergehen wird.
Im Interview mit den beiden Geschäftsführern Peter Saxenhofer (INSOS) und Daniel Höchli (CURAVIVA) erfahren Sie, was die Mitglieder der beiden Verbände von der Föderation ARTISET erwarten dürfen. Ausserdem lesen Sie wie die beiden Verbände auf die Pandemie reagiert und ihre Mitglieder unterstützt haben.

 

Bestellen oder Herunterladen

Die gedruckte Version des neuen INSOS-Magazins können Sie auf unserer Website bestellen (CHF 15.00). Oder Sie laden die PDF-Version herunter.

INSOS-Magazin (Nr. 62) bestellen

INSOS-Magazin (Nr. 62) herunterladen